×
Titelbild

Beschreibung

Im attraktiven Heimberg, welches 9 Minuten von Thun und 25 Minuten von Bern liegt, erwartet Sie in einem ruhigen Quartier eine wunderschöne Doppelhaushälfte. Die 5.½ Zimmerwohnung an der Alpenstrasse 83E bietet so einiges:
 
Im untersten Stockwerk befindet sich ein direkter Zugang zur Einstellhalle, ein großer Bastelraum, eine Waschküche mit Waschmaschine und Wäscheleine, einen Keller und ein Heizraum.
 
Durch die Treppe gelangen Sie ins Erdgeschoss, in den hellen, offenen Wohn- und Essbereich, der Ihnen viel Platz lässt um ihn optimal einzurichten. Die Küche zeichnet sich durch die schöne Farbe des Holzes aus und bietet Ihnen zukünftig viele erfolgreiche Kochstunden.
Die große Fensterfront schenkt der Wohnung viel Licht und einen Ausblick auf den bezaubernden Sitzplatz, bei dem Sie künftig erholsame Tage und Abende verbringen können.
 
Im 1. OG befinden sich drei Zimmer. Bei zwei der Zimmer gelangen Sie direkt auf den Balkon, beidem Sie die Aussicht auf die Berge genießen können.
 
Im Dachgeschoss befindet sich zusätzlich nochmals ein großes Zimmer, dies bietet Ihnen viel Platz für Ihre Ideen.
 
Die Liegenschaft hat insgesamt 2 Nasszellen. Ein großes Bad mit Doppellavabo, Dusche und Badewanne im 1. OG und ein Gäste-WC im Erdgeschoss.
 
Ihre Vorteile in Kürze:
  • Eigene Waschküche mit Waschmaschine
  • Eigener Keller und Bastelraum
  • Ein großer Sitzplatz mit Hecke
  • Ein Balkon mit traumhafter Aussicht
  • Offener Wohn- und Essbereich
  • 2 Nasszellen
  • 2 Einstellhallenplätze mit direktem Zugang zur Wohnung inklusive
  • Ruhige und familienfreundliche Umgebung
  • Schulen und Kindergärten in nächster Nähe

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann zögern Sie nicht, einen unverbindlichen Besichtigungstermin telefonisch (079 346 22 23) oder per Mail (marc.fiano@trendwerk.ch) zu vereinbaren.

Gemeinde

Heimberg ist die unterste Gemeinde im Aaretal, die zum Berner Oberland gehört. Per 31. Dezember 2020 erreichten Sie eine Einwohnerzahl von 6‘968. In der Gemeinde ist der Fussballclub Heimberg mit 600 Mitgliedern der größte Verein und wird vor allem für seine Torhüterausbildung und Juniorenbewegung gelobt.

Kontaktformular